Umweltgerechte Mastschweinehaltung II

Eva Gallmann, Eberhard Hartung, Thomas Jungbluth

Abstract


Für den Vergleich der Emissionsraten auf Basis der Tagesmittelwerte wurden durchschnittlich 60% der Messtage (Daten) berücksichtigt. Deutliche Unterschiede zwischen den Systemen Vollspaltenstall mit Zwangslüftung (VSP) und frei belüftetes Haltungssystem mit getrennten Klimabereichen (GK) bestanden wegen der unterschiedlichen Funktionsweise der Lüftungssysteme in der Höhe und Spannweite der Temperatur, relativen Luftfeuchte und der Volumenströme. Die Tagesmittelwerte der NH3, CO2 und CH4-Emissionsraten waren bei allen berücksichtigten Messtagen für das System GK etwa um den Faktor 1,5 geringer als im System VSP.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2002.1588

 

ISSN 0023-8082 | Impressum