CAD-3D – komplexes Werkzeug für die Produktentwicklung

Otmar Siebertz

Abstract


Die höhere Effizienz der CAD-Systeme verkürzt den kompletten Konstruktionsprozess und gibt der Kreativität zeitlichen Spielraum. Die schnellere Bereitstellung von Lösungsansätzen ist zu erwarten, ebenso ein höherer Abstimmungsbedarf zwischen allen Beteiligten am Entwicklungsprozess. Im Rahmen von Planungssitzungen werden deshalb Team-Mitglieder mithilfe von Visualisierungswerkzeugen die Zwischenergebnisse diskutieren, neue Gedanken fassen und Aufgaben verteilen. Computerunterstützte Simulationen werden weiter zunehmen. Die Wirtschaftlichkeit der Systeme bewegt sich auf hohem Kosten- und Effizienzniveau, für die sich Investitionen dennoch lohnen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.2142

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum