Konstruktive Auslegung von Zuckerrübenerntemaschinen

Peter Degen, Markus Tschepe

Abstract


Heute werden über 60 % der Zuckerrüben in Westeuropa mit sechsreihigen Rodersystemen geerntet. Bei den Maschinen handelt es sich um hochintegrierte Erntemaschinen, deren Rode- und Reinigungsaggregate konstruktiv auf unterschiedliche Erntebedingungen ausgelegt sind. Daneben ergeben sich durch Forderungen nach langer Einsatzdauer und hoher Ernteleistung gestiegene Anforderungen an die Maschinenkonfigurationen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.2135

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum