Betriebssicherheit von pflanzenölbetriebenen Blockheizkraftwerken

Klaus Thuneke, Bernhard Widmann

Abstract


Pflanzenöbetriebene BHKW besitzen bedeutende Umweltvorteile. Hemmend auf eine weitere Verbreitung wirkt sich jedoch die Ungewissheit hinsichtlich deren Funktionssicherheit aus. Deshalb wurden drei ausgewählte rapsölbetriebene BHKW im Praxiseinsatz untersucht. Dabei zeigten sich pflanzenöltypische Schwachstellen, die vor allem die Kraftstoffzuführung und das Einspritzsystem betreffen. Durch die Verwendung von Pflanzenöl bestimmter Qualität und bei Berücksichtigung der speziellen Anforderungen von Pflanzenöl an die Anlagenkomponenten können charakteristische Betriebsstörungen von Pflanzenöl-BHKW weitgehend vermieden werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1799

 

ISSN 0023-8082 | Impressum