Elektrische Bodenleitfähigkeit und Bodentextur

Horst Domsch, Antje Giebel

Abstract


Eine teilflächenspezifische Bewirtschaftung erfordert mehr Informationen über den Boden und den Pflanzenbestand. Zu einer kostengünstigen Ermittlung von Bodenparametern kann die Messung der elektrischen Bodenleitfähigkeit beitragen. Aus ihr lässt sich für einen beträchtlichen Teil der Böden Brandenburgs der mittlere Tongehalt des Bodens schätzen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1791

 

ISSN 0023-8082 | Impressum