Erfahrungen mit Messventilatoren zur Luftvolumenstromermittlung

Wolfgang Büscher, Werner Frosch

Abstract


Die Höhe des Luftvolumenstroms hat einen großen Einfluss auf die Quellemission einer Stallanlage. Es reicht nicht aus, die bei der Planung ermittelte Luftrate für Sommer mit einem Faktor für die durchschnittliche Auslastung der Anlage zu multiplizieren. Es ist notwendig, den luftvolumenstrom parallel zur Ablust-Konzentrationsmessung zu bestimmen, um aus beiden Faktoren die Quellemission zu berechnen. Messventilatoren stellen bei zwangsbelüfteten Ställen eine geeignete Methode dar, den Luftvolumenstrom auch über längere Zeiträume zu ermitteln.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1721

 

ISSN 0023-8082 | Impressum