Warteschlangen vor Getreideannahmestellen

Günter Weise

Abstract


Eine Studie zu den Ankunfts- und Abfertigungszeiten sowie den umgeschlagenen Mengen an zwei getreideannahmestellen zeigte den typischen Tagesgang der Anlieferungen und wie abhängig die Leistungsfähigkeit der Annahme von der angelieferten menge ist. Insbesondere bei der Anlieferung von Erntegütern durch Landwirte ließen sich durch eine verbesserte Abstimmung der Ankunftszeiten und eine Anpassung der Leistungsfähigkeit der Annahme an große Fahrzeuge Verkürzungen der Wartezeiten erzielen.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1716

 

ISSN 0023-8082 | Impressum