Fließgewässerpflege und Dränagespülung

Uwe Schleuß

Abstract


Die Fließgewässerpflege dient dem ordungsgemäßen Wasserabfluss und stellt eine öffentlich-rechtliche Verpflichtung dar, bei der zunehmend Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege Berücksichtigung finden. Die Arbeitsleistungen und Kosten der dafür eingesetzten Geräte unterscheiden sich in Abhängigkeit verschiedener Faktoren wie etwa Böschungsneigung und Bewuchs. Die vielfältigen technischen Möglichkeiten wurden auf einer Maschinenvorführung in Hausstetten vorgestellt.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1714

 

ISSN 0023-8082 | Impressum