Autonome Leitlinienplanung für die Schwadführung

Albert Stoll

Abstract


Die automatische Führung von Landmaschinen entlang virtueller Leitlinien ist heute mit GPS-Navigationssystemen realisierbar. Eine Möglichkeit zur Berechnung virtueller Leitlinien besteht in der Weiterverarbeitung von aufgezeichneten Fahrkursdaten einer vorausgefahrenen Maschine. Die Schwierigkeit liegt dabei in der optimalen Erntereihenfolge der Schwaden und der daraus resultierenden Wendevorgänge. Das in Hohenheim entwickelte Planungsprogramm berechnet autonom Arbeits- und Wendelinien für den Ernteeinsatz eines mit GPS-Navigation ausgerüsteten Feldhäckslers.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1711

 

ISSN 0023-8082 | Impressum