Teleservice bei Landmaschinen

Nils Fölster, Jens Krallmann

Abstract


In der Landtechnik hält der Trend zu leistungsfähigen und schlagkräftigen Maschinen unvermindert an. Komplexe, selbstfahrende Maschinen erobern neben den klassischen Einsatzgebieten neue Anwendungsfelder hinzu. Der Wunsch nach maximaler Verfügbarkeit und minimalen Ausfallzeiten der Maschinen gerade in den saisonalen Spitzenzeiten gibt Anlass, über den Einsatz von Teleservicesystemen nachzudenken. Hierzu werden am Institut für Landmaschinen und Fluidtechnik der TU Braunschweig technische und logistisch-wirtschaftliche Fragestellungen untersucht.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2001.1692

 

ISSN 0023-8082 | Impressum