Der Volierenstall für Legehennen - eine sinnvolle haltungstechnische Alternative

Sabine Van den Weghe, Herman Van den Weghe

Abstract


Im Rahmen eines vom Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (BMELF) in Bonn finanzierten Modellvorhabens „Artgemäße und umweltverträgliche Geflügelhaltung“ wurden am Forschungs- und Studienzentrum für Veredelungswirtschaft Weser-Ems in Vechta im Zeitraum 1997 bis Ende 1999 in einem neu erstellten Legehennenstall richte für 10 000 Legehennen umfassende Untersuchungen zu verschiedenen Fragestellungen in Bezug auf die Umweltverträglichkeit und Tiergerechtheit durchgeführt. Schwerpunkte der Untersuchungen waren insbesondere die Nutzung des Außenscharraumes und der Legenester, die Stallluftqualität und die Ammoniakemission sowie die Nährstoffbelastung des Freilandgeheges.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2000.1951

 

ISSN 0023-8082 | Impressum