Integrierte Bewertung von Schweinehaltungssystemen

Hermann Seufert, Andreas Schaal, Hans-Peter Schwarz

Abstract


In der Öffentlichkeit existieren mittlerweile recht gegensätzliche Ansichten zu den Themenkomplexen „tiergerechte“ oder „artgemäße“ Tierhaltungssysteme. In Anbetracht nachhaltiger Beeinflussung unternehmerischer Wettbewerbsfähigkeit Muss eine Methode zur Bewertung dieser Produktionsweisen einen landwirtschaftlichen Betrieb mit seiner komplexen Vernetzung realitätsnah erfassen und einer Beurteilung unterziehen. Das vorliegende Bewertungskonzept stellt dahingehend eine neue Methode dar. Die Anwendung methodischer Grundlagen der Testtheorie sollen in diesem Beitrag als eine neue Vorgehensweise für ein Bewertungskonzept von Tierhaltungssystemen vorgestellt werden.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.2000.1919

 

ISSN 0023-8082 | Impressum