Aufstallung von Sauen in modifizierten Abferkelställen

Hinrich Snell, Herman Van den Weghe, Joachim Bursch

Abstract


Untersucht wurden die arbeitswirtschaftlichen Auswirkungen verbesserter Bewegungsmöglichkeiten für ferkelführende Sauen. Unter den gegebenen Versuchsbedingungen wies der Gesamtarbeitszeitbedarf keine nennenswerten Differenzen zwischen den Buchtentypen mit der geringsten und der größten Bewegungsmöglichkeit auf. Unterschiede gab es jedoch bei der Aufteilung der Arbeitszeit. So konnte in der Bewegungsbucht auf eine regelmäßige Reinigung verzichtet werden, der Zeitaufwand für alle Behandlungsmaßnahmen war jedoch größer. Anzustreben ist eine einfache Möglichkeit, um in solchen Haltungssystemen Sauen zeitweise zu fixieren.

Volltext:

PDF PDF (English)


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1999.2172

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum