Fallstufen -Einfluss der Luftströmung

Yuanguo Zhao, Peter Wacker, Heinz Dieter Kutzbach

Abstract


Es wird über Grundlagenuntersuchungen zur Klärung der Wirkung und Funktionsweise einer Fallstufe berichtet. Die Strömungsrichtung und die Geschwindigkeit des Luftstrahles in der Fallstufe haben Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Reinigungsanlage, wenn die Lufteinstellung am Siebanfang für die Gutauflockerung nicht ausreichend ist. Mit einer steiler gerichteten Luftströmung wird die Gutauflockerung begünstigt. Bei hohem Gutdurchsatz ist eine steilere Luftströmung in der Fallstufe für die Gutauflockerung und Kornabscheidung günstiger.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1999.2209

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum