Unkonventionelle Vorbehandlung von Rapssaat zur Ölgewinnung

Christoph Oberndorfer, lrfan lrfan, Elke Pawelzik, Wolfgang Lücke

Abstract


Die thermische Vorbehandlung von Ölsaaten ist ein wesentlicher Faktor zur Erhöhung der Ölausbeute und zur Verbesserung der Ölqualität bei der Gewinnung von Pflanzenölen. Anhand erster Untersuchungsergebnisse wird ein unkonventionelles Verfahren zur Behandlung von Rapssaat mit Hilfe von Mikrowellenenergie vorgestellt, durch welches die Ausbeute an Pflanzenöl bei weitgehender Erhaltung der Qualität des Öles erhöht werden kann.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1998.2380

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum