Stilllegungs-Management

Joachim Brunotte, Rainer H. Biller

Abstract


Als Zielsetzung der Flächenstilllegung haben für den Landwirt besonders die biologische Nematodenbekämpfung in Zuckerrübenfruchtfolgen und oder die Verbesserung der Bodenstruktur und der biologischen Aktivität Bedeutung. Um diese Anforderungen zu erfüllen, sind energie- und kostensparende Mechanisierungsverfahren Voraussetzung. Von der Möglichkeit der Selbstbegrünung auf stillgelegten Flächen wird aus den verschiedensten Gründen kaum noch Gebrauch gemacht, sondern die aktive Begrünung bevorzugt.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1998.2409

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum