Wirkung von Biofiltern

Eberhard Hartung, Milos Martinec, Thomas Jungbluth

Abstract


Um den Einfluss des Filtermaterialalters sowie unterschiedlicher Betriebsweisen und technischer Ausstattungen auf die Abscheidegrade an Ammoniak und Geruch zu untersuchen, wurden Versuche an zwei Biofiltern durchgeführt. Im Vergleich zur ersten Messperiode mit einem 6,5 Jahre alten Filtermaterial zeigten sich nach einjähriger Nutzung des neuen Filtermaterials bei diesem keine deutlich höheren Abscheideleistungen mehr. Eine Erhöhung der Filtermaterialfeuchte hatte erst bei stark ansteigenden Filterbelastungen einen positiven Einfluss auf den Abscheidegrad an Ammoniak. Der Einsatz einer zusätzlichen Vorkonditionierung der Rohluft mithilfe von Sprühwäschern zeigte keinen positiven Effekt auf die Abscheideleistungen an Ammoniak und Geruch. Durch den Aufbau und Betrieb der untersuchten Biofilteranlage entstanden Gesamtkosten in einem Bereich von 12 bis 15 DM pro Mastschwein.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1998.2437

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum