Bauen im Außenbereich

Jörg Schliepkorte

Abstract


Das Gesetz zur Änderung des Baugesetzbuchs und zur Neuregelung des Rechts der Raumordnung (BauROG) [1] trat zum 1 Januar 1998 in Kraft. Damit wurde das Städtebaurecht (BauGB) [2] in wesentlichen Punkten geändert. Die Neuregelung des Bauplanungsrechts ist gekennzeichnet durch den Abbau von Vorschriften, Rechtsvereinheitlichung, der Integration des Umweltschutzes in das Baugesetzbuch und Erleichterungen, die den Strukturwandel in der Landwirtschaft begleiten.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1998.2445

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum