Beschädigungen in Aufbereitungsanlagen vermeiden

Eberhard Leppack

Abstract


Maßnahmen zur Verminderung der Beschädigungsempfindlichkeit von Kartoffeln bestehen bei der Lagerung vor allem in der Begrenzung von Gewichtsverlusten durch die ständige Einhaltung einer hohen relativen Luftfeuchtigkeit und in der Vermeidung der Keimung. Das Anwärmen auf 15 °C senkt die Beschädigungsempfindlichkeit um durchschnittlich 50 %. Gegen die mechanische Belastung von Kartoffeln durch die Aufbereitungsanlagen helfen eine schonende Bedienungsweise, die Verminderung der Anzahl und Höhe von Fallstufen und Einrichtung von Schonwegen für empfindliche Partien.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1997.2609

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum