Ammoniak- und Lachgasemissionen

Steffen Hoy, Karsten Müller, Reinhard Willig

Abstract


Die höchsten Ammoniak-Emissionen wurden bei einem flachen Tiefstreubett mit oberflächlichem Eingraben der Exkremente und schichtenweisem Aufbau der Einstreumatratze sowie bei einem Tiefstreusystem mit zweimaliger Einstreubehandlung pro Woche gefunden. Ebenso traten in dem flachen Einstreuverfahren die höchsten Lachgasemissionen auf.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1997.2584

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum