Verwerten – aber wie?

Werner Berg, Doris Kraut

Abstract


Die Verwertung biologisch abbaubarer Reststoffe ist nicht zuletzt durch das Gesetz zur Vermeidung, Verwertung und Beseitigung von Abfällen, das im Oktober 1996 in Kraft trat, mit zunehmenden Erwartungen an die Landwirtschaft verbunden. Dabei sind die Prioritäten entsprechend der Nennfolge gesetzt. Aber auch wenn die Abfallvermeidung an erster Stelle steht, lässt sich der Anfall biologisch abbaubarer Reststoffe nicht gänzlich verhindern, sodass ihrer Verwertung eine große Bedeutung zukommt.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1997.2577

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum