Aerosolanwendung zur Senkung der Schwebstaubkonzentration

Susanne Bönsch, Steffen Hoy

Abstract


Es ist bekannt, dass hohe Schwebstaubkonzentrationen die Schleimhäute der oberen Atemwege bei Mensch und Tier reizen und schädigen können und eine Wegbereiterfunktion bei der Entstehung von Lungenerkrankungen besitzen. Nachfolgend wird über Untersuchungen zur Senkung des Staubgehaltes durch Aerosolapplikation berichtet.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2798

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum