Reinigungslader – Einfluss von Ernte- und Lagerungsbedingungen auf die Erdabscheidung

Sigrid Hien

Abstract


Die Rübenerde ist als Qualitätsmerkmal für eine umweltverträgliche, nachhaltige und kostengünstige Zuckerrübenproduktion und Zuckergewinnung besonders zu berücksichtigen, werden doch durchschnittlich in Deutschland jährlich 4 Mio. Tonnen Rübenerde mit den Rüben zu den Zuckerfabriken transportiert. Maßnahmen zur Reduzierung der Rübenerde nach der Ernte durch Einsatz von Rübenreinigungsladern sind dann besonders erfolgreich, wenn neben Acker- und Pflanzenbau auch Ernte und Lagerung mit dem Ziel der Erdanteilsminimierung durchgeführt werden.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2796

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum