Geregelter Allradantrieb

Karl Grad

Abstract


Ursprünglich nur als Option verfügbar, gehört die angetriebene Lenkachse inzwischen zur Standardausstattung moderner Traktoren – in Deutschland beträgt der Anteil der Traktoren mit Allradantrieb über 90 % der Neuzulassungen [1]. Trotz einiger funktioneller Nachteile hat sich das Konzept des zuschaltbaren Vorderachsantriebes vor allem wegen der günstigen Kosten und des hohen Zugkraftvermögens bis heute behauptet. Der vorliegende Aufsatz beschreibt einige Ergebnisse und Erkenntnisse, die in Praxiseinsätzen an einem Versuchstraktor mit dem bereits früher vorgestellten, geregelten Allradantrieb gewonnen wurden.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2775

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum