Ammoniakemissionen aus Schweineställen senken – Planungsempfehlungen für Haltungssysteme

Wolfgang Büscher, Eberhard Hartung, Stephan Lais

Abstract


Der Kenntnisstand über tierplatzbezogene NH3-Emissionsfaktoren aus Stallanlagen ist lückenhaft. Messtechnische Mindestanforderungen stellen zahlreiche Untersuchungen in Frage. Es ist derzeit nicht notwendig, Planungsvorgaben auszusprechen. Die hier ausgeführten Empfehlungen sollten jedoch berücksichtigt werden, um die Ammoniakemissionen aus Stallanlagen zu mindern. Bei einer Kosten-Nutzen-Betrachtung schneiden lüftungstechnische Maßnahmen gut ab, weil ein lnteressenkompromiss zwischen Tierschutz und Umweltentlastung erreicht werden kann.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2743

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum