Mehrkomponentenortungsverfahren – Bewertung von Korrekturdatendiensten für die teilflächenspezifische Feldbewirtschaftung

Horst Beuche, Hans Jürgen Hellebrand, Gerd Rosenthal

Abstract


Bei der teilflächenspezifischen Feldbewirtschaftung werden die Ortskoordinaten mithilfe des differentiellen GPS bestimmt. Dazu müssen Korrekturdaten über Funk zum mobilen GPS-Empfänger übertragen werden. Zwei in der Testphase befindliche Korrekturdatendienste werden hinsichtlich ihrer landwirtschaftlichen Einsatzfähigkeit bewertet. Durch Stützung mit einem Trägheitsnavigationssystem können die Einschränkungen dieser DGPS-Anordnungen beseitigt werden.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2751

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum