Regelung von Feuerungsanlagen – Technische Optimierung der Feuerungsqualität bei der Verwertung von Biomasse unter besonderer Beachtung der Schadgasemission

Arno Strehler, Michael Kanak, Anton G. Meiering

Abstract


Um den Vorteil der C02-Neutralität bei der Verbrennung von Biomasse gegenüber fossilen Energieträgern auch umweltverträglich nutzen zu können, gilt es ein optimales Abbrandverhalten der Feuerungsanlagen zu erreichen. Dies ist vor allem durch eine dem Brennstoff angepasste Brennraumgestaltung, optimale Brennraumtemperatur und eine angepasste Gasbrennraumgröße je nach notwendiger Gasverweilzeit zu erreichen. Bei einer zusätzlichen Verwendung einer elektronischen Regelungseinheit für die optimale Luft und Brennstoffdosierung können auch in Kleinfeuerungsanlagen Emissionswerte wie bei Gas- oder Ölfeuerungen erreicht werden.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2702

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum