Bewertung konkurrierender Produktlinien von Energiepflanzen

lngo Ackermann

Abstract


Neben der Preiswürdigkeit ist die Akzeptanz neuer Produkte von den Gebrauchseigenschaften und der Produktphilosophie abhängig. Letztere spielt im Zusammenhang mit der Umweltdebatte in unserer Gesellschaft eine wichtige Rolle. Im vorliegenden Beitrag wird eine Produktlinienanalyse für konkurrierende Energieträger vorgenommen, wobei neben den Kosten technische Gebrauchseigenschaften und vor allem die Umweltwirkungen abgeschätzt werden. Die Bilanzierung der Umweltwirkungen basiert im Wesentlichen auf dem international erreichten Konsens. Für den geplanten Produktlinienvergleich wurden relevante und praktikable Indikatoren aus der umfangreichen Liste der am Zentrum für Umweltwissenschaften der Universität Leiden 1992 erarbeiteten Wirkungskategorien ausgewählt.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2716

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum