Schlaggröße – Auswirkung auf die verfahrenstechnische Leistung und die Kosten der Arbeitserledigung

Andreas Herrmann, Josef Papesch

Abstract


Die Schlaggröße wirkt sich im Zusammenhang mit anderen relevanten Einflussgrößen erheblich auf die Werte arbeitswirtschaftlich-verfahrenstechnischer Kriterien aus. Im Beitrag werden die Zusammenhänge zwischen den Einflussgrößen und der verfahrenstechnischen Leistung in der Gesamtarbeitszeit sowie den Kosten der Arbeitserledigung diskutiert und am Beispiel des Quaderballenpresseneinsatzes erläutert. Für Schlaggrößenempfehlungen sind jedoch die arbeitswirtschaftlich-verfahrenstechnischen Aussagen unbedingt mit ökologischen und landeskulturellen Erfordernissen in Übereinstimmung zu bringen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2697

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum