Laser-Lichtschnitt-Methode – Anwendung bei der Untersuchung von Emissionen und Immissionen in der Tierhaltung

Hans-Joachim Müller

Abstract


Die Luftströmungsverhältnisse innerhalb und außerhalb des Stalles beeinflussen wesentlich die Stallklimaqualität, den Emissionsmassenstrom sowie Ausbreitung und Immission der emittierten Stoffe in der Umgebung. Aus diesem Grund sind Strömungsuntersuchungen ein wichtiger Bestandteil der Klimaforschung. Eine effektive Untersuchungsmethode stellt die Laser-Lichtschnitt-Technik dar. Über ihre Anwendung auf die Durchströmung und Umströmung von Stallgebäuden wird berichtet.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1996.2687

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum