Rotteverlauf in Dreiecksmieten – Einflussfaktoren auf den Kompostierungsprozess und dessen Steuerung

Markus Helm, Andreas Gronauer, Hans Schön

Abstract


In standardisierten Versuchen mit Dreiecksmieten im Freien wurde der Einfluss verschiedener Umsetzintervalle, unterschiedlicher Strukturmaterialanteile, des Beimpfens und der Zugabe von Zuschlagstoffen auf den Kompostierungsprozess untersucht. Um die Wechselwirkung mit den Witterungsbedingungen quantifizieren zu können, wurden die Versuche im Sommer, Herbst und Winter wiederholt. Die hierbei erzielten Ergebnisse werden vorgestellt.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.2872

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum