Bestimmung von Geruchsstoffimmissionen

Karl-Heinz Krause, Axel Munack

Abstract


Zur Bestimmung von Geruchsstoffimmissionen aus bestehenden Tierhaltungen gibt es Verwaltungsvorschriften und naturwissenschaftlich geprägte Verfahren. Die vom Länderausschuss Immissionsschutz empfohlene Geruchs-Immissionsrichtlinie führt im Bereich der Landwirtschaft zu Fehlbeurteilungen der Geruchsimmissionen. An Begehungen kalibrierte Ausbreitungssimulationen stellen derzeit wohl die einzige Methode einer sachgerechten Beurteilung der Immissionssituation dar.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.2867

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum