Luftwechselbestimmung mit Tracer-Gasen

Hans-Joachim Müller, Manfred Gläser, Edeltraud Kuhn

Abstract


Die Bewertung und Weiterentwicklung von Stalllüftungsanlagen erfordert Kenntnisse über den Luftwechsel. ln Praxisanlagen versagen oft direkte Volumenstrom- und Geschwindigkeitsmessungen. ln solchen Fällen kann die Tracergasmethode angewendet werden. Radioaktive Tracergase haben messtechnische Vorteile. Auf Besonderheiten bei ihrem Einsatz wird eingegangen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.2931

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum