Fliegend Ackerflächen erfassen

Peter Jürschik, Eberhard Flemming-Fischer

Abstract


Seit Langem sind die ausgeprägten Unterschiede der Standort- und Bestandesmerkmale zahlreicher landwirtschaftlich genutzter Flächen bekannt. Bessere Ergebnisse bei ihrer Bewirtschaftung könnten erzielt werden, wenn die Anbaumaßnahmen auf diesen Flächen in ihrer Intensität den unterschiedlichen Standort- und Bestandesmerkmalen genau angepasst würden. Eine Voraussetzung dafür ist das kostengünstige Erfassen der Verschiedenartigkeit dieser Flächen. Luftbilder bieten sich hier als Lösung an.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.2983

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum