Umbau von Typenställen

Jürgen Gartung, Kerstin Uminski

Abstract


Die Gebäudesubstanz der Landwirtschaft in den neuen Bundesländern besteht zu einem großen Teil aus Typenställen. Viele dieser Anlagen erfüllen nicht mehr die Anforderungen an eine neuzeitliche Milchviehhaltung. Umbauten und lnstandsetzungen der Gebäude mit der Erneuerung von Stall und Melkeinrichtungen sind erforderlich. Angesichts des Kostendruckes sind die notwendigen Baumaßnahmen an Milchviehstallanlagen kostengünstig auszuführen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.3010

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum