Milchsäure konserviert Futtergetreide – Neue Möglichkeiten zur Konservierung von feuchtem Futtergetreide

Christine ldler, Harald Fuchs

Abstract


Getreide mit Feuchten über 18 % ist ohne Konservierungsmaßnahmen nur kurze Zeit lagerfähig. Die chemische Konservierung mit Propionsäure ist ein sicheres Verfahren, jedoch ist der Umgang mit der aggressiven Säure bedenklich. ln einem ersten Versuchsansatz im kleintechnischen Maßstab soll gezeigt werden, inwieweit es möglich ist, Propionsäure durch biotechnologisch erzeugte Milchsäure zu ersetzen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.3019

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum