BaIIenwickelgeräte – Bauformen und Arbeitsweise

Klaus Endebrack, Bernd Johanning

Abstract


Die Silierung von Rund- und Quaderballen hat sich in den letzten Jahren durch den Einsatz der Ballenwickelgeräte zu einer weit verbreiteten Form der Anwelksilagebereitung entwickelt. Entsprechend groß ist die Anzahl der angebotenen Ballenwickelgeräte. ln diesem Beitrag werden unterschiedliche Gerätebauformen vorgestellt sowie Vor- und Nachteile des Folienwickelverfahrens diskutiert.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.3016

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum