Biomasse im Vergleich zu den übrigen Verfahren der erneuerbaren Energienutzung

Hans Hartmann

Abstract


Durch energetische Nutzung von Biomasse kann ein relativ hohes Potenzial regenerativer Energieerzeugung erschlossen werden. Auch bei den Energie- und C02-Bilanzen bestehen meist Vorteile. Unter Kostenaspekten erweist sich die thermische Nutzung von festen Biobrennstoffen als die günstigste Variante. Eine biogene Stromerzeugung kann jedoch nur unter besonderen Bedingungen mit der Wind- und Wasserkraftnutzung konkurrieren. Allerdings bestehen gegenüber der photovoltaischen Stromerzeugung drastische Kostenvorteile.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1995.3008

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum