Emissionsminderung bei der Verbrennung von Biofeststoffen

Günter Baumbach, Andreas Kicherer, Martin Angerer, Klaus R. G. Hein

Abstract


Bei Verbrennungsprozessen muss zwischen Emissionen aus Brennstoffverunreinigungen und Produkten unvollständiger Verbrennung unterschieden werden. Biofestbrennstoffe weisen relativ geringe Verunreinigungen auf. Bei Kleinanlagen im häuslichen, gewerblichen und industriellen Bereich treten oftmals durch unvollständige Verbrennung hohe Emissionen an Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffen und Partikeln auf. Diese Emissionen sind durch verbesserte Verbrennungsbedingungen zu minimieren.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3024

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum