Lagerung von Pflanzenschutzmitteln

Friedrich-Otto Ripke

Abstract


Bei der Pflanzenproduktion in Landwirtschaft und Gartenbau spielt der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln zur Ertrags- und Qualitätssicherung eine wichtige Rolle. Folglich müssen Pflanzenschutzmittel in entsprechenden Betrieben – zumindest saisonal – gelagert werden. Da es sich bei Pflanzenschutzmitteln zum Teil um Gefahrstoffe sowie um brennbare und wassergefährdende Stoffe handelt, gelten für die Einrichtung und den Betrieb von Pflanzenschutzmittellägern umfassende Vorschriften. Die wichtigsten werden inhaltlich mit den resultierenden technischen Vorgaben für Bau, Einrichtung und Betrieb in Lagerräumen mit bis zu 5 t Lagerkapazität auszugsweise vorgestellt.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3047

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum