Sensoreinsatz in der mobilen Landtechnik – Kompromiß zwischen Natur und Technik

Ulrich Klee

Abstract


Leistungsfähige Sensorik ist eine notwendige Voraussetzung für die Realisierung von funktionsverbessernden konstruktiven Lösungen in der mobilen Landtechnik. Die fortlaufende Anpassung an die natürlichen Gegebenheiten des Standraumes und die natürlichen Umweltbedingungen stellen dabei hohe Anforderungen an die einzusetzenden Messmittel. ln diesem Beitrag werden messtechnische Aufgabenstellungen und Lösungsvarianten am Beispiel automatischer Lenkeinrichtungen vorgestellt und anhand durchgeführter experimenteller Untersuchungen entsprechende praktikable Lösungsansätze diskutiert.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3040

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum