Schrägmistverfahren zur Ferkelaufzucht

Dirk Hesse, Birgit Wiegand

Abstract


Innerhalb der BML-Modellvorhaben 1992 wurde das Schrägmistverfahren erstmalig im Bereich der Ferkelaufzucht umgesetzt. Bei Planung und Umbau des vorhandenen Altgebäudes sowie dem Betrieb der Anlage fand eine enge Zusammenarbeit zwischen dem Landwirt und den beteiligten wissenschaftlichen Instituten statt. Die in der Planungs- und Bauphase gesammelten Erfahrungen werden vorgestellt und über erste Ergebnisse in Bezug auf die Klimagestaltung berichtet.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3065

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum