Beurteilung des Funktionsinhaltes von Traktorgetrieben – ein methodischer Ansatz

Fritz Görner, Alfred Stroppel

Abstract


Es wird ein Verfahren zur Bewertung des Funktionsinhalts von Traktorgetrieben vorgestellt. Dieses Verfahren soll in der Projektierungsphase zur Aufstellung der Anforderungsliste (Gemeinschaftsanalyse) verwendet werden, um Zeit und Kosten zu sparen. Es kann auch zur vergleichenden Bewertung von verschiedenen Antriebsausführungen im Sinne von Kosten-Nutzen-Analysen herangezogen werden.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3095

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum