Schwerkraftlüftung – Stallklimamessungen in einem Mastschweinestall

Peter Epinatjeff, Andreas Hönscher

Abstract


ln einem Schweinemaststall mit Schwerkraftlüftung werden in einer Langzeitaufnahme unter Berücksichtigung des Außenklimas die stallklimabildenden Parameter Lufttemperatur, Luftfeuchtigkeit und Ammoniak gemessen, um Rückschlüsse auf die Funktionsfähigkeit des Stallgebäudes und des Haltungssystems zu ermöglichen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3088

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum