Ammoniakemissionen von Festmist

Günter Römer, Peter Boeker, Peter Schulze Lammers

Abstract


Wegen seiner direkten Wirkung auf die menschliche Gesundheit und der indirekten Wirkung durch Versauerung des Ökosystems gehört Ammoniak zu den umweltrelevanten Schadstoffen aus der landwirtschaftlichen Tierhaltung. Gleichzeitig stellt die Entbindung von Ammoniak aus dem tierischen Dung einen Nährstoffverlust dar. Die nachfolgende Abhandlung befasst sich mit der quantitativen Erfassung der Ammoniakemissionen bei Festmist mit dem Ziel, daraus Erkenntnisse für die Vermeidung von Ammoniakverlusten zu gewinnen.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3086

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum