Haltungs- und Entmistungsverfahren in Rindviehställen – Eine Gegenüberstellung der Verfahrenskosten

Hans Oechsner

Abstract


Derzeit besteht großer Bedarf, die vorhandenen Rindviehställe an den technischen Stand anzupassen. Bei der Auswahl der Haltungssysteme spielen vorwiegend wirtschaftliche Kriterien eine Rolle. ln dieser Ausführung wurde versucht, die möglichen Haltungs- und Entmistungssysteme für Rinderlaufställe zusammenzustellen und die entsprechenden Verfahrenskosten zu berechnen. Bei dieser Berechnung zeigte sich der entscheidende Einfluss der Strohbergung und -Iagerung sowie der höhere Aufwand für die Ausbringung der verschiedenen Mistarten auf die Verfahrenskosten der verglichenen Haltungssysteme. Die niedrigeren Investitionen für Stallflächen mit Festmist werden durch die sehr hohen laufenden Kosten dieser Systeme bei weitem überschritten. Hinzu kommt der erhöhte Arbeitszeitaufwand für die Entmistung.

Volltext:

PDF


DOI: http://dx.doi.org/10.15150/lt.1994.3112

Creative-Commons-Lizenz
Dieses Werk steht unter der Lizenz Creative Commons Namensnennung 4.0 International.

 

ISSN 0023-8082 | Impressum