Triebkraft/Schlupf-Verhalten von Ackerschlepperreifen – praxisnahe Messung und Simulation mit dem Hohenheimer Maschinenmodell

  • Arwid Meiners
  • Stefan Böttinger
  • Nicolò Regazzi

Abstract

Im Rahmen von Untersuchungen zum Kraftstoffverbrauch landwirtschaftlicher Verfahrensketten wird ein Simulationsmodell für Traktoren aufgebaut, das die Berechnung zeitbezogener Verbräuche statischer Betriebspunkte ermöglicht. Die Kraftübertragung zwischen Reifen und Boden in Längsrichtung wird über ein Regressionsmodell abgebildet, welches allerdings auf alten Daten aufbaut. Der aktuelle Stand bezüglich Reifengröße und -technologie lässt sich so nur unzulänglich abbilden. Basierend auf der Entwicklung und Diskussion einer geeigneten Messmethodik zur Aufnahme von Triebkraftbeiwert/Schlupf-Kennlinien moderner Reifen größerer Dimensionen werden Messungen mit verschiedenen Reifengrößen durchgeführt und die Ergebnisse vorgestellt. Die Einführung von Korrekturfaktoren in den empirischen Regressionsgleichungen eröffnet einen Weg zur Aktualisierung des Reifen-Boden-Modells, welcher mit den gemessenen Kurven als Grundlage beschritten wird. Untersuchungen zum Einfluss verschiedener Parameter auf das Triebkraftverhalten für Standardtraktoren bis 300 kW Nennleistung sind mit dem aktualisierten Modell möglich und werden als Ergebnis vorgestellt.

Literaturhinweise

Armbruster, K. (1991): Untersuchung der Kräfte an schräglaufenden angetriebenen Ackerschlepperrädern. Dissertation, Universität Stuttgart, 1991, Düsseldorf, VDI-Verlag

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit (Hg.) (2018): Klimaschutz in Zahlen. Fakten, Trends und Impulse deutscher Klimapolitik, Berlin, BMUB

Bürger, A.; Böttinger, S. (2017): Quantifizierte Validierung des Hohenheimer Reifenmodells für fahrdynamische Untersuchungen. Landtechnik 72(6), S. 280–292, https://doi.org/10.15150/lt.2017.3173

Decker, M.; Frerichs, L. (2017): Effiziente Kraftstoffnutzung in der AgrarTechnik - EKoTech. In: Jahrbuch Agrartechnik 2016, Hg. Frerichs, L., Braunschweig, Institut für mobile Maschinen und Nutzfahrzeuge, S. 22–29

Europäische Kommission (2014): Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament, den Rat, den Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschuss und den Ausschuss der Regionen - Ein Rahmen für die Klima- und Energiepolitik im Zeitraum 2020-2030. Pressemitteilung, Brüssel (Belgien)

Europäischer Rat (2014): Schlussfolgerungen vom 23. und 24. Oktober 2014, EUCO 169/14

Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union (2009): Verordnung (EU) Nr. 443/2009 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2014 zur Festsetzung von Emissionsnormen für neue Personenkraftwagen im Rahmen des Gesamtkonzepts der Gemeinschaft zur Verringerung der CO2 -Emissionen von Personenkraftwagen und leichten Nutzfahrzeugen. Amtsblatt der Europäischen Union (L 103/15)

Europäisches Parlament und Rat der Europäischen Union (2014): Verordnung (EU) Nr. 333/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 11. März 2014 zur Änderung der Verordnung (EG) Nr. 443/2009 hinsichtlich der Festlegung der Modalitäten für das Erreichen des Ziels für 2020 zur Verringerung der CO 2 -Emissionen neuer Personenkraftwagen. Amtsblatt der Europäischen Union (L 103/15)

Fleck, B.; Nacke, E.; Böttinger, S.; Frerichs, L.; Hanke, S. (2014): Der Weg zur freiwilligen Selbstverpflichtung der europäischen Landtechnikindustrie zur Reduktion von CO2-Emissionen. In: VDI-MEG Tagung Landtechnik, 19./20.11.2014, Berlin, VDI Verlag, S. 301–308

KTBL (Hg.) (2016): Betriebsplanung Landwirtschaft 2016/17 - Daten für die Betriebsplanung in der Landwirtschaft. Darmstadt, 25. Aufl.

Kutzbach, H.D.; Bürger, A.; Böttinger, S. (2019): Rolling radii and moment arm of the wheel load for pneumatic tyres. Journal of Terramechanics 82, S. 13–21, https://doi.org/10.1016/j.jterra.2018.11.002

Meiners, A.; Böttinger, S. (2018): Leistungsbedarf und Leistungsverteilung im Mähdrescher – Untersuchung zukünftiger Einsparpotentiale im realen und virtuellen Versuch. In: Land.Technik 2018, 20.-21.11., Leinfelden, VDI Verlag, S. 149–157

Meiners, A.; Häberle, S.; Böttinger, S. (2017): Advancement of the Hohenheim Tractor Model – Adaption on current demands. In: VDI-MEG Tagung Landtechnik, 10./11.11.2017, Hannover, VDI Verlag, S. 245–253

Schreiber, M. (2006): Kraftstoffverbrauch beim Einsatz von Ackerschleppern im besonderen Hinblick auf CO2- Emissionen. Dissertation, Universität Hohenheim, 2006, Aachen, Shaker

Schreiber, M.; Kutzbach, H.D. (2008): Influence of soil and tire parameters on traction. Research in Agricultural Engeneering 54(2), S. 43–49

Schulze Zumkley, H. (2017): Reifenparameterermittlung aus Fahrversuchen mit einem Ackerschlepper unter besonderer Berücksichtigung des Hohenheimer Reifenmodells. Dissertation, Universität Stuttgart, 2016, Aachen, Shaker

Steinkampf, H. (1986): Betriebseigenschaften von Ackerschlepperreifen bei unterschiedlichen Einsatzbedingungen. Landbauforschung Völkenrode (Sonderheft 80), S. 2–37

Winkler, B.; Frisch, J. (2014): Weiterentwicklung der Zeitgliederung für landwirtschaftliche Arbeiten. In: 19. Arbeitswissenschaftliches Kolloquium des VDI-MEG Arbeitskreis Arbeitswissenschaften im Landbau, 11./12.03.2014, Dresden, S. 14–21

Zoz, F.M.; Grisso, R.D. (2003): Traction and Tractor Performance. ASAE Distinguished Lecture Series, Tractor Design

Veröffentlicht
2020-01-23
Zitationsvorschlag
Meiners, A., Böttinger, S., & Regazzi, N. (2020). Triebkraft/Schlupf-Verhalten von Ackerschlepperreifen – praxisnahe Messung und Simulation mit dem Hohenheimer Maschinenmodell. LANDTECHNIK, 75(1). https://doi.org/10.15150/lt.2020.3226
Rubrik
Fachartikel